Carsten Mohr


#########


Biografisches

Carsten Mohr • bildender Künstler • Restaurator

  geboren in Bremen
1985   Fachabitur im Bereich „Design“, Adolf-Kolping-Schule, Münster Westf.
1986-89   Studium an der „freien Kunststudienstätte“ für Kunst und Therapie, Ottersberg
Mitarbeit in der Cembalowerkstatt Lengemann, Fischerhude bei Bremen
Bemalung von Cembali und Spinetten nach historischen Vorbildern
seit 1989   freiberufliche Mitarbeit bei Restauratoren in Norddeutschland
1989   Studienabschluss: Dipl. Kunsttherapeut - Pädagoge - Künstler
Diplomarbeit: „Farblich dekorative Gestaltung barocker Tasteninstrumente - Maltechnik
und Ausführung einer Bemalung“ (eines Ruckers Cembalo)
seit 1989   freischaffend tätig als Künstler und Restaurator
seit 1990   lebt und arbeitet in der Wesermarsch
1993 - 94   Kostümmaler und Färber am „Goethe Theater“ Bremen in der Kostümabteilung von
Gerda Nuspel, Wien
ab 2003   Ausrichtung; Jurierung und Durchführung der Ausstellung „Kunstmarkt Lemwerder“,
BEGU, Gemeinde Lemwerder
seit 2004   Projektdurchführung der Kulturveranstaltung „Himmelfahrt Wesermarsch“,
mit Honne Dohrmann, Direktor Tanz Nord-West, als künstlerische Leitung
seit 2007   Theatermaler und Plastiker für das Theater Bremen, u.a. Großfiguren
(„Rienzi“ für Katharina Wagner), gemalte Schmuckprospekte von 10 x 12m
für Sonderveranstaltungen und Oper
2010   Bühnengestaltung für „Afrika kommt“, Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
unter der Leitung des Dirigenten Alexander Shelley mit der Bünenbildnerin
Léa Dietrich, Hamburg
2010   Restaurierung des Chorstuhl von 1609, Alte Alexanderkirche, Wallenhorst
Restaurierung von über 50 Gemälden der Malerin PaulaSchiff-Magnussen
1871-1962
   
Mitglied der BG der freien Berufe
Mitglied der VG-Bild Kunst, Bonn
Mitglied IG Medien, Hamburg